Herzlich Willkommen

Winterruhe in Assmannshausen

 

Weinberg und Vinothek sind seit kurzem in den vielverdienten Winterschlaf gefallen. 

Bei uns im Weingut geht der Betrieb seinen gewohnten Gang. Wir sind mit dem Rebschnitt beschäftigt aber ansonsten jederzeit für Sie und Ihre Wünsche erreichbar

Weinproben sind während der Wintermonate nach Absprache über unser Partnerweingut Wegeler möglich. Das aktuelles Angebot finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

 

 

Eichelmann 2020: "Die 2018er Weißweine überzeugen."

Der Riesling von alten Reben mit seiner transparenten Zitrusfrucht ist saftig frisch und balanciert. Das gilt auch für den Blanc de Noir, der feines Spiel mit geradliniger Art verbindet. Der Weißburgunder setzt sich mit seiner stoffigen und körperreichen Art deutlich ab.

Weißherbst Spät- und Auslese sind süß und herb zugleich, beide sind fruchtbetont und animierend.

Die staubtrockenen, in bester Manier traditionellen Spätburgunder benötigen alle noch etwas Zeit. Der 2016er ist geradlinig und fein. Die beiden 2015er sind konzentrierter und jahrgangstypisch etwas fülliger, das bei durchgängig straffer Art, der Wein aus dem Frankenthal entfaltet mehr Finesse und Tiefe.

Ein Highlight ist der duftige 2014er Höllenberg, der große Tiefe andeutet, dabei lange mit perfekter Frische nachhallt. Das kraftvolle Juwel mit intensiver Cassis- und Süßholznote braucht noch etwas Zeit, um seine beeindruckende Tiefe und Frische zu einem harmonischen Ganzen zu entwickeln.

 

 

Vinum Weinguide 2020

"Beachtenswert ist auch die Entwicklung der Weine auf der Flasche."

Vinum 2020

93 Punkte - 2018 Höllenberg Spätburgunder Weißherbst Spätlese
91 Punkte - 2018 Höllenberg Weißherbst Spätburgunder Auslese
91 Punkte - 2015 Frankenthal Spätburgunder
92 Punkte - 2014 Höllenberg Spätburgunder
92 Punkte - 2011 Höllenberg Spätburgunder
94 Punkte - 2015 Höllenberg Spätburgunder

 

 

 

Unsere neue Preisliste ist erschienen!

Krone-Wander-Rucksack

Ihrem spontanem Picknick im Weinberg oder am Rhein steht nun nichts mehr im Weg! Ab sofort können Sie bei uns im Weingut die praktisch-passende Ausrüstung dazu erwerben: 

Der Krone-Wander-Rucksack enthält neben einer 750ml Flasche Wein Ihrer Wahl zwei Degustiergläser der Marke Schott Zwiesel mit Krone-Logo im Pappzylinder, einem Kellnermesser sowie eine Kühlmanschette für Weißweine.

Beim Wein haben Sie die Auswahl zwischen dem 2015 Riesling Alte Reben VDP.GUTSWEIN, 2014 Blanc de Noir VDP.GUTSWEIN, 2015 Weißburgunder VDP.GUTSWEIN oder dem 2015 Assmannshäuser Spätburgunder VDP.ORTSWEIN. 

Einführungspreis für Rucksack und Inhalt € 39,90

Ausschließlich im Weingut während den oben stehenden Öffnungszeiten erhältlich.

 

 

Rubinrote Symphonie am 02. November 2019

Im Rahmen der 33. Glorreichen Rheingau Tage präsentieren wir zusammen mit anderen Spitzenweingütern unsere Spätburgunder!

2 Flüsse- eine Mission

Verkosten Sie hochkarätige, charakterstarke und terroirgeprägte Spätburgunder von Ahr und Rhein. Erleben Sie mit uns die wunderbare Welt des Pinot Noir.

Wild- und Käsespezialitäten aus dem Taunus und feinste Schokolade runden das Angebot im historischen Bahnhof in Rüdesheim ab.

Aus dem Rheingau: Walter Altenkirch, Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Georg Breuer, Chat Sauvage, Corvers-Kauter, Diefenhardt, Goldatzel, Hessische Staatsweingüter Domäne Assmannshausen, Klaus König, Robert König, Krone Assmannshausen, Künstler, Laquai, Mohr, Fred Prinz, Thilo Strieth.

Von der Ahr: Burggarten, Deutzerhof, J.J. Adeneuer, Kreuzberg, Meyer-Näkel, Stodden.

Mein Bahnhof
Am Rottland 1
65385 Rüdesheim am Rhein

Uhrzeit 13.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt 25,00 Euro (Weine, Brot und Mineralwasser)
Keine Anmeldung erforderlich

 

 

4 Sterne im neuen Falstaff 2019

"Es tut sich bemerkenswertes im traditionsreichen Assmannshäuser Weingut. [...] Die Weißen haben zuletzt enorm aufgeschlossen, wie der kräuterwürzige "Alte Reben" - Riesling und ebenso der straff-mineralische Weißburgunder belegen. Darüber bleibt sich der Rotweinstil treu: Mit vielleicht weniger intensiven Cassisaromen als früher, aber mit derselben ureigenen Mischung aus Geschmeidigkeit und schiefermineralischer Eleganz."

94 Punkte – 2013 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken

"Intensive Cassiswürze, Himbeere, Preiselbeere, saftiger Auftakt, mehliger Gerbstoff in mittelgewichtiger Menge, herber Gaumen mit feinen zartbitteren Noten, saftig unterlegt, im Abgang dann immer stärker taktil-mineralisch werdend, zuletzt purer Schiefer."

Falstaff-Tipp: 92 Punkte – 2017 "Alte Reben" Riesling

"Im Duft ganz und gar kräuterwürzig, fast keine Frucht. Sehr geschmeidig ansetzend, fast viskos, dann von saftiger Säure durchzogen, betont trocken mit zurückhaltend bleibender Süße, stoffiger Abklang. Länge und Tiefe zeigen die Wirkung der alten Reben."

Alle Bewertungen und Kommentare können Sie hier nachlesen.

 

Eichelmann 2019: Ein "bemerkenswerter Erzeuger"

Die 2017er Weißweine überzeugen: Der feinherbe Riesling "Alte Reben" ist klar, frisch und zupackend. Der Weißburgunder ist geradlinig, besitzt feine süße Frucht wie auch der cremige, feinherbe Blanc de Noir.

Frisch und präzise ist der 2015er Krone Spätburgunder, etwas kraftvoller und fruchtbetonter der 2015er Assmannshäuser. Der Höllenberg-Spätburgunder zeigt im Jahrgang 2013 feine reife Frucht, besitzt Säure und Biss. Der 2014er ist ebenfalls wunderschön reintönig, punktet mit seiner Jugendlichkeit.

An der Spitze steht der 2013er Spätburgunder Juwel, der rauchige Noten und reintönige Frucht zeigt, harmonisch, elegant und strukturiert ist.

 

 

Neue Edition : 2015 KRONE Sekt Rosé brut b.A.

Der jüngste Neuzugang des Jahrgangssekts aus den feinsten Pinot Trauben unserer Assmannshäuser Weinberge wurde am 28.07.2017 degorgiert. Der Nachfolger des Jahrgangs 2014, der vom Berliner Weinführer 2017 in der Kategorie Champagner-Spumante-Sekte mit dem Prädikat "herausragend" ausgezeichnet wurde, zeigt sich bereits äußerst vielversprechend: Die feine Perlage des betont brut ausgebauten Pinot Rosé Sekts wird von frischen Johannisbeernoten und schierferwürziger Mineralität begleitet. Elegant mit viel Körper und Länge!

Der Preis für die 0,75l  Flasche beträgt etwa 26 € im guten Fach- und Internet Handel.

Akkreditierte Kunden können exklusiv bei uns im Weingut bestellen oder online bei unserem Partner einkaufen.

 

 

 

Unter den besten des Jahrgangs !

Auch im jüngsten Falstaff Wein Guide befinden sich unsere Pinots wieder unter den Besten. In seiner Ausgabe 2017 schreibt der bekannte Weinführer:

"Von einigen der besten Parzellen im ohnehin spektakulären Höllenberg füllt das Weingut Krone Jahr für Jahr Spätburgunder mit einer unverwechselbaren mineralischen Pikanz in Flaschen. Weine mit Eleganz und Tiefe, die extrem gut reifen und in jüngerem Lebensalter nach einer Karaffe verlangen ... "

Unsere Prestige Cuvée 2012 JUWEL wurde mit 93 Punkten ausgezeichnet,der 2012 Assmannshäuser Höllenberg schnitt mit 91 Punkten ab.

Benotungen und Kommentare aller Krone Weine im Falstaff lesen Sie hier.

 

 

Premiere : 2014 Assmannshäuser Spätburgunder Ortswein

German Pinot Noir oder Deutscher Spätburgunder wird in der internationalen Presse zur Zeit als "die" Alternative zum teuren Burgunder gehandelt. Das Online Nachrichtenmagazin Bloomberg berichtet von einem New Yorker Importeur dessen Abverkauf von deutschem Spätburgunder in den letzten 12 Monaten um 300% gestiegen sei. Im Vereinigten Königreich von England erfuhr der Absatz im gleichen Zeitraum eine Steigerung von 169%. Pinot Noir, eine äußerst kapriziöse Rebsorte, gedeiht nämlich besonders gut in den wärmeren Lagen unseres kühlen deutschen Klimas. Deutschland ist der größte Pinot Noir Anbauer nach Frankreich und den USA.

Für uns ergab sich daraus das perfekte Timing unseren ersten Assmannshäuser Spätburgunder Ortswein mit dem Jahrgang 2014 auf den Markt zu bringen. Dieser kommt aus unseren drei Weinbergen Höllenberg, Frankenthal und Hinterkirch und spiegelt die typische Aromatik eines Asmannshäusers mit seinen Cassisaromen und einer feinen Säurestruktur.

Der Preis für die 0,75l  Flasche beträgt etwa 22,00 € im guten Fach- und Internet Handel.

Akkreditierte Kunden können exklusiv bei uns im Weingut bestellen oder online bei unserem Partner einkaufen.

 

 

Unser Partner - das Hotel Krone Assmannshausen