Herzlich Willkommen

 

Stil-Ikonen im Feinschmecker Dezember 2013

2009 Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder trocken

"Das Weingut Krone besitzt einige der ältesten Weinberge im Schiefersteilhang des Assmannshäuser Höllenbergs. Von dort kommen Spätburgunder mit einem charakteristischen Cassisduft und großer Eleganz. Selbst in einem warmen Jahr wie 2009 bleibt ihr Gerbstoff seidig und feingliedrig, und die intensive Mineralität lässt den eigentlich kräftigen Körper beinahe schwerelos erscheinen".

(Der Feinschmecker Dezember 2013)

 

Hier finden Sie den Link zum PDF.

Die Entschleunigung des Pinot Noir!

Geerntet in den bekanntesten deutschen Rotweinlagen Assmannshausens, zwei Jahre im Barriquefass im kühlen Felsenkeller in Ruhe gelagert und mit mindestens zwei weiteren Jahren Flaschenreife ausgestattet - Krone JUWEL Spätburgunder.

Weniger ist manchmal mehr. Das haben wir uns gedacht, als es an die Frage ging, ob wir aus dem Jahrgang 2010 einen JUWEL füllen können. Einige gute Partien aus dem Höllenberg hatten sich dafür angeboten, aber waren sie gut genug für JUWEL? Und wie würde sich der Höllenberg darstellen, wenn man ihm die besten Partien entzieht?
Nach den Erfolgen des Jahrgang 2009, Höllenberg wurde vom Feinschmecker als Stil-Ikone geadelt und der 2009er JUWEL war sowohl bei Wein.Pur in Österreich als auch im Berliner Weinführer der beste Rotwein dieses Jahrgangs aus dem Rheingau, war die Entscheidung leicht: wir verzichten mit dem Jahrgang 2010 auf JUWEL und können somit einen gewohnt starken Höllenberg vorstellen. Manchmal ist eben Weniger Mehr!


NOCH IST ER DA: 2009 JUWEL

Von der internationalen Weinfachzeitschrift wein.pur kürzlich als bester Spätburgunder des Rheingaus vorgestellt.

 

KRONE JUWEL: "Ein Monument Rheingauer Rotweinkultur!"*

2008 JUWEL Spätburgunder - die letzten Flaschen sind vergriffen!!!

"Gekrönt wird die Kollektion von dem JUWEL 2008, der Kraft mit tänzerischer Eleganz verbindet ... 13,5%, bis 2020, 750ml, € 57,00" Gault Millau 2013, S. 679

Für einen Rotwein aus dem Jahrgang 2008 hat Gault Millau mit 90 Punkten dem 2008er JUWEL die Höchstbewertung im Rheingau verliehen.

*wein-post.de vom 19.2.2011

 

 

Unser Partner - das Hotel Krone Assmannshausen